In der NGG-Branche "Getränke" sind im wesentlichen drei große Bereiche zusammengefasst: Das sind die Brauwirtschaft, der Bereich alkoholfreie Getränke mit Teilbranchen wie der Erfrischungsgetränke-, der Mineralbrunnen- und der Fruchtsaftindustrie, und der Getränkefachgroßhandel. Auch im Bereich Getränke ist das Spektrum der von NGG betreuten Betriebe groß: NGG vertritt sowohl Beschäftigte in mittelständischen Betrieben, zum Beispiel einer lokalen Brauerei, aber auch in international tätigen Konzernen wie der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG.

Tarifinfos

Hansa-Heemann

Erste Verhandlung für die Tarifrunde 2020 am Standort Lehnin

Der Arbeitgeber sah sich nicht im Stande ein Angebot vorzutragen und stellte zudem in Frage ob zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt Tarifverhandlungen geführt werden könnten.

Zur Tarifinfo

Sternquell

Abschluss erzielt! Nach der Verhandlung ist vor der Verhandlung!

Nach zwei harten Tarifverhandlungen und einer sehr gut besuchten Betriebsversammlung wurde ein gutes Ergebnis erzielt, das trotz wirtschaftlicher Herausforderungen die gute Arbeit der Kolleginnen und Kollegen wertschätzt. 

Zur Tarifinfo

Franken Brunnen

Tarifabschluss!

Bei der Tarifversammlung am 18.11.2019 konnten eine Einigung erzielt werden.  

  • Ab 01.10.2019 steigen die Entgelte um 3,0 Prozent
  • Ab 2019 steigt das Entgeltraster für die Jahressonderzuwendung um 5,0 Prozent
  • Ab 01.10.2020 steigen die Entgelte um 75,00€

Zur Tarifinfo

Franken Brunnen

Tarifangebot liegt vor

Am 05.11.2019 hat die erste Tarifverhandlung für die Entgelterhöhungen am Standort Eilenburg stattgefunden. Im Rahmen der Verhandlung haben wir unsere Forderungen dargelegt. Die Arbeitgeberseite hat die Forderungen aufgenommen und im Verlauf der Verhandlung ein Angebot unterbreitet.

Zur Tarifinfo

Brauwirtschaft Sachsen Thüringen

Tarifabschluss

Nachdem die Arbeitgeber die erzielte Einigung ohne Grund wieder verworfen haben, haben wir den Druck aufrechterhalten. Dank des besonnenen Handelns der Tarifkommission konnte das Tarifgebiet erhalten werden.

Zur Tarifinfo

Sternquell

Angebot indiskutabel !!

In der ersten Tarifverhandlung haben wir unmissverständlich klar gemacht, dass wir einen deutlichen Schritt Richtung Angleichung an vergleichbare Brauereien und Tarifgebiete machen müssen.

Das sehen die Arbeitgeber anders und unterbreiteten ein Angebot, das den Abstand zu vergleichbaren Brauereien sogar noch vergrößern würde.

Zur Tarifinfo

Brauwirtschaft Sachsen und Thüringen

Unverständnis in der Tarifkommission

Nach der zweiten Verhandlungsrunde hatte die Tarifkommission eine Einigungsmöglichkeit vorgestellt. Die Arbeitgeberseite möchte jedoch einen Leermonat vor Beginn der Erhöhung. Davon war in den Verhandlungen aber nie die Rede.

Zur Tarifinfo

Zweite Verhandlungsrunde Brauwirtschaft Sachsen Thüringen

NGG macht Arbeitgebern Vorschlag zur Einigung und zum Erhalt des Tarifgebiets

In der zweiten Verhandlungsrunde haben wir der Arbeitgeberseite einen Vorschlag zur Einigung und zum Erhalt des Tarifgebiets Brauwirtschaft Sachsen und Thüringen unterbreitet. Die Vertreter der Radeberger-Gruppe haben erklärt, diesen Kompromiss zu befürworten. Der Vertreter der Bitburger Brauerei-Gruppe hat den Vorschlag zur Kenntnis genommen. Es wurde vereinbart, dass sich alle Parteien bis zum 9. September 2019 abschließend erklären. In den beiden Tarifinfos für Freiberger  sowie für Bitburger und die Radeberger-Gruppe findest Du alle Informationen.

Mauritius Brauerei

Alles bleibt beim Alten!!!

1. Tarifrunde ohne Ergebnis, ohne neuen Termin und ohne Perspektive beendet.

Zur Tarifinfo

Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH

Ergebnis: 8,2 % mehr!

In der dritten Verhandlungsrunde am 13.05.2019 konnte ein Tarifergebnis erzielt werden. Informationen zum Tarifabschluss kannst Du der Tarifinfo entnehmen.

Zur Tarifinfo


Hassia Ost

Hassia bekennt sich zur Angleichung

In der dritten Tarifverhandlung am 09.05.2019 wurde nach langen intensiven Verhandlungen ein Kompromiss erzielt.

Informationen zum Tarifabschluss kannst Du der Tarifinfo entnehmen.

Zur Tarifinfo

Tarifabschluss! Brauwirtschaft Sachsen Thüringen

Nachdem die Arbeitgeber die erzielte Einigung ohne Grund wieder verworfen haben, haben wir den Druck aufrechterhalten. Dank des besonnenen Handelns der Tarifkommission konnte das Tarifgebiet... mehr

Coca Cola Deutschland (CCEP)

Erfolgreicher Tarifabschluss bei Coca Cola. Und die Beschäftigen im Osten gewinnen Dank des durchgesetzten Festgeldbetrages besonders viel. Gemeinsame Warnstreiks machten es möglich. Zur... mehr

Alle Artikel

Coca Cola Deutschland (CCEP)

Tarifabschluss für 2019/2020 gelungen

In der 4. Tarifverhandlung am 11. und 12. April 2019 konnte der folgende Abschluss erreicht werden: In zwei Stufen steigen die Löhne bis Ende 2020 zwischen acht und neun Prozent.

Zur Tarifinfo


CCEP Deutschland GmbH

Warnstreikauftakt vor der Hauptverwaltung in Berlin


Im Zuge der Tarifrunde bei Coca-Cola fand am 27. März 2019 vor der Hauptverwaltung der CCEP Deutschland GmbH der Auftakt-Warnstreik statt. An dem Warnstreik beteiligten sich die Standorte Ludwigsfelde/Genshagen, Ziesendorf (Landkreis Rostock), Halle, Weimar und Berlin. Impressionen der Veranstaltung kannst du dem Flugblatt entnehmen.

Zum Flugblatt


Tarifrunde Hassia Gruppe

Hier findest du alle Flugblätter zur aktuellen Tarifrunde

Die Tarifkommission der Betriebe Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH, Lichtenauer Mineralquellen GmbH und Glashäger Brunnen GmbH haben ihre Forderung aufgestellt.

Die Informationen zum aktuellen Stand kannst du den Tarifinfos entnehmen.

Tarifinfo vom 07.01.2019

Tarifinfo vom 23.01.2019

Tarifinfo vom 14.02.2019

Tarifinfo vom 15.03.2019


Getränkelogistik Berlin

Ergebnis mit Erklärungsfrist bei Getränke Schenker in Berlin

In der zweiten Tarifverhandlung hat die Tarifkommission am 12. Februar 2019 einstimmig ein Ergebnis erzielen können. Die Tarifinformationen kannst du der Tarifinfo entnehmen.

Zur Tarifinfo


Bad Brambacher Mineralquellen

Guter Abschluss erzielt!

Für die Beschäftigten der Bad Brambacher Mineralquellen gilt ab dem 01. Mai 2018 ein Anschlusstarifvertrag mit einer Laufzeit bis zum 31. Mai 2020. Die vereinbarten Ergebnisse kannst Du Dir in der Tarifino näher anschauen.

Zur Tarifinfo


Hansa Heemann

Tarifabschluss erzielt!

In der zweiten Tarifverhandlung am 15. März 2018 wurde ein Tarifabschluss mit der Arbeitgeberseite vereinbart. Die Informationen kannst Du der Tarifinfo entnehmen.

Zur Tarifinfo