Die NGG-Branche "Süßwaren" umfasst Betriebe und Beschäftigte in drei Teilbranchen der Süßwarenindustrie: NGG vertritt sowohl Beschäftigte aus dem Bereich "Herstellung von Süßwaren im engeren Sinne" (Schokolade, Bonbons usw.), als auch aus der  "Herstellung von Speiseeis" und der "Herstellung von Dauerbackwaren".

Tarifinfos

Wurzener Dauerbackwaren

Während der Corona-Krise haben wir für Griesson – de Beukelaer unter erschwerten Bedingungen die Produktion abgesichert, jetzt wollen wir auch unseren gerechten Anteil.

Zur Tarifinfo

 

 

Roseneis

Tarifabschluss erzielt

Vor wenigen Wochen hatten wir euch über den erzielten Tarifabschluss für die Süßwarenindustrie Ost informiert. Dieser Tarifvertrag hat eine vereinbarte Laufzeit von 22 Monaten. Euer Arbeitgeber hatte die Möglichkeit, innerhalb von zwei Monaten diesem Tarifabschluss zu widersprechen, auch darüber informierten wir im letzten Tarifinfo. Das hat DMK nun getan. Die Laufzeit des Vertrages soll um einen Monat verlängert werden, vom 30.11.2021 auf den 31.12.2021. Damit erhaltet ihr dann ggf. erst einen Monat später die nächste Lohnerhöhung. Immerhin reden wir in der letzten Stufe der tariflichen Entgelterhöhung, beispielsweise für die Tarifgruppe E, über einen Betrag in Höhe von fast 80 € brutto weniger (ggf.3%).

Zur Tarifinfo.

Wurzener Dauerbackwaren

Erste Tarifverhandlung

In der ersten Tarifverhandlung am gestrigen Tag haben wir unsere Position zur zügigen Angleichung an das Niveau der Entgelte der Süßwarenindustrie Ost mit Nachdruck deutlich gemacht.

Zur Tarifinfo

Gutena

Tarifergebnis

In einer kontroversen aber sachlichen Atmosphäre konnten wir am 29.04.2020 in einer Telefonkonferenz ein Tarifergebnis erzielen. Dadurch kommt die Angeleichung an die Fläche weiter voran. Über die Annahme des Ergebnisses entscheiden die Mitglieder.  

Zur Tarifinfo

Gutena

Arbeitgeber weigert sich die Angleichung an die Fläche Ost vorzunehmen

Aufgrund der Corona Pandemie haben wir in einer Telefonkonferenz über den Antrag Eures Arbeitgebers zur Öffnungsklausel im Tarifvertrag Süßware Ost verhandelt.

Zur Tarifinfo.

Süßwarenindustrie Ost

Tarifabschluss gelungen

Es ist uns in der Zeit von Corona gelungen einen ordentlichen Tarifabschluss zu erzielen! Abweichend von sonstigen Gewohnheiten wollen die Verhandlungspartner eine gemeinsame Wertung abgeben. Dies soll die derzeitigen Anstrengungen aller würdigen.

Zur Tarifinfo

Süßware Ost

Erste Tarifverhandlung

Die erste Tarifverhandlung war von intensiven und fairen Diskussionen geprägt. Die Arbeitgeberseite erklärte im Verlauf der Verhandlung, dass sie sich mit der Forderung nach Angleichung auseinandersetzen würde und Zeit benötige, um diese zu rechnen.

Zur Tarifinfo

Süßwarenindustrie Berlin

Einigung nach zäher Verhandlung

In der Tarifverhandlung am 15. Oktober wurde eine Einigung erzielt. Für die unteren Lohngruppen wurde um jeden Euro gefeilscht. Die NGG-Tarifkommission wollte noch mehr rausholen.

Zur Tarifinfo

DMK Roseneis Prenzlau

Rückwirkend mehr Geld! Zielsetzung erreicht, Angleichung vollzogen!

Ende 2014 konnten wir nach über 10 Jahren ohne Tarifvertrag, nach vielen Jahren ohne Lohnsteigerung und großer Unzufriedenheit wieder einen Tarifvertrag erreichen.

Der erste Schritt war eine Erhöhung um einen Festbetrag von 83 €, es folgten über 4 Jahre Erhöhungen deutlich über dem Branchen-schnitt und die Vereinbarung des Manteltarifvertrags der Süßwarenindustrie West.

Jetzt ist es vollbracht: rückwirkend zum 1. Mai 2019 wird die Entgelttabelle des gültigen Tarifvertrages der Süßwarenindustrie voll zur Anwendung gebracht. Die Nachzahlungen erfolgen mit der Novemberabrechnung.

Zur Tarifinfo

Tarifverhandlungen Süßwarenindustrie Berlin

Arbeitgeber bleiben bei Blockade

In der Tarifverhandlung am 18. September war es nicht möglich, mit der Arbeitgeberseite eine Einigung zu finden. Nun gilt es zu beraten, wie es weitergeht. Mit Sicherheit werden weitere Aktionen nötig sein, Kreativität und Überraschungseffekte eingeschlossen. Als möglicher neuer Verhandlungstermin ist der 30. September ins Auge gefasst.

Zur Tarifinfo

Süßwarenindustrie Berlin

3. Tarifverhandlung: wir sind noch nicht fertig

Am kommenden Mittwoch, dem 18. September findet die 3. Tarifverhandlung für höhere Entgelte in der Berliner Süßwarenindustrie statt. Wir bleiben bei unserer letzten Forderung:

120 Euro monatlich mehr für alle!

Zur Tarifinfo

Süßwarenindustrie Berlin

Sie haben wohl nix dazu gelernt!

Am 26.07.2019 fand die 2. Tarifverhandlung für die Süßwarenindustrie in Berlin statt.

Zur Tarifinfo


Wanstreik bei Wurzener Dauerbackwaren

Den Beschäftigten von Wurzener Dauerbackwaren reicht es! Sie fordern die Angleichung ihrer Löhne an den Flächentarifvertrag der Süßwarenindustrie Ost. Aber auch in der dritten Verhandlungsrunde... mehr

Süßwarenindustrie Berlin

Mit gebündelten Warnstreiks ist es gelungen, im Tarifgebiet Berlin (West) den bundesweit besten Abschluss zu erreichen. Allerdings: wir wollen mehr. Die Arbeitgeber mussten zusagen, künftig das... mehr

Tarifverhandlung und Warnstreik in der Süßwarenindustrie Berlin

Am 18. September begleiteten die Beschäftigten von Bahlsen und Reuss die Tarifverhandlungen für die Süßwarenindustrie Berlin West mit einem Warnstreik. Um ihre Forderung nach 120€ mehr pro Monat... mehr

Warnstreik in der Süßwarenindustrie Berlin

120 Euro mehr in Monat sind fair!Die Beschäftigten der Berliner Süßwarenindustrie machen Druck. Am 13. August Warnstreik bei Wilhelm Reuss.Am 14. August 25 Warnstreik bei Bahlsen. Beides mal... mehr

Warnstreik bei Bahlsen Berlin

Mit einem entschlossenen Warnstreik setzten heute die Beschäftigten bei Bahlsen in Berlin ein klares Zeichen. Den Kompromissvorschlag der NGG-Tarifkommission alle Entgelte in der... mehr

Süßwarenindustrie Berlin

Erste Tarifverhandlung ergebnislos!

Am 02. Juli 2019 fand die 1. Tarifverhandlung für die Süßwarenindustrie Berlin statt.

 

Zur Tarifinfo

Tulip Cocoa Fehrbellin

Von Null auf Tarifvertrag

In der Tarifverhandlung am 15. Januar 2019 gelang es, in allen zentralen Punkten eine Einigung mit der Arbeitgeberseite zu erzielen.

Informationen zur Einigung kannst Du der Tarifinfo entnehmen.

 

Zur Tarifinfo


Süßwarenindustrie Ost

Entgeltplus zum Jahresbeginn

 + 2,5 % Entgelterhöhung zum 1. Januar 2019 
Eckentgelt (Gruppe F): + 71 Euro im Monat  = 852 Euro mehr im Jahr
Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich ebenfalls um 2,5 %

Zur Tarifinfo


Tulip Cocoa Fehrbellin

Teilergebnis erzielt

Ein erster Erfolg wurde in der fünften Verhandlungsrunde am 12. November 2018 geschlossen und wir haben uns auf eine Entgelttabelle bis 2021 geeinigt. Die Informationen hierzu findest Du in der Tarifinfo.

Zur Tarifinfo