2. Verhandlung Manteltarifvertrag Milchindustrie Ost Vergiftetes Angebot

01. Februar 2022

Arbeitszeitverkürzung auf 38h, Angleichung des Weihnachts- und Urlaubsgeldes auf Westniveau und mehr Schichtfreizeit – das sind unsere berechtigten Forderungen. Geht es nach den Arbeitgebern, kommt alles erst in  einem Zeitraum von sechs Jahren? Und: In den laufenden Verhandlungen über einen neuen Manteltarifvertrag macht die Arbeitgeberseite eine „Flexibilisierung der Arbeitszeit“ zu ihren Bedingungen, zu ihrem Gunsten!

Die Arbeitgeberseite hoffte auf einen Abschluss. Eure NGG-Tarifkommission sagte zu diesem vergifteten Angebot NEIN.

Mehr in der Tarifinformation

Besucht uns auf Facebook und Instagram, kommentiert, likt und teilt:

https://www.facebook.com/NGGimOsten/videos/330729205634792

Gewerkschaft NGG Ost (@gewerkschaftngg_ost) • Instagram-Fotos und -Videos