25. Juni 2022 | Gewerkschaftshaus Dresden Vorbereitung Tarifrunde Ernährungsindustrie Sachsen

05. Mai 2022

Wir laden ein zu einem offenen Mitglieder- und Aktiventreffen.

Am Sonnabend, dem 25. Juni

von 10-15 Uhr

im Gewerkschaftshaus Dresden

(Schützenplatz 14 · 01067 Dresden)

Nach den Streikaktivitäten im Jahr 2020 und unseren erfolgreichen Tarifabschlüssen laufen in vielen Betrieben der Ernährungsindustrie Sachsen in den kommenden Monaten die Entgelttarifverträge aus.

Angesichts der aktuellen Entwicklung ist der Handlungsbedarf groß: Enorme Preissteigerungen für Energie und Lebensmittel. Der gesetzliche Mindestlohn steigt zum 1. Oktober auf 12 Euro. Und es bleibt die Frage: Wie weiter die Lohnschere zwischen Ost und West schließen?

Wir wollen die neue Tarifrunde rechtzeitig gemeinsam vorbereiten. Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen verschiedener Betriebe in der Ernährungswirtschaft in Sachsen.

Wie können wir für einen erfolgreiche Tarifrunde sorgen?

Wie können wir mehr Kolleginnen und Kollegen einbeziehen und gewinnen?

Was sind die Themen in den Betrieben? Was wollen wir gemeinsam anpacken und wie?

Wie können wir uns gemeinsam unterstützen?

Das sind nur einige der Punkte und Fragen, wir die gemeinsam besprechen wollen.

Ein wichtiger Termin für alle, die etwas bewegen wollen.

Bei der Bildung von Fahrgemeinschaften übernimmt die NGG die Fahrkosten.

Sei dabei!

Anmeldungen an: lbz.ost@ngg.net oder bei deiner bzw. deinem zuständigen Gewerkschaftssekretär/in. Bitte mit Betrieb, Namen und Anzahl der Teilnehmenden anmelden. Alle sind willkommen. Packen wir es an! Denn:

Nur Gemeinsam Geht’s.