Milchindustrie Ost 2. Manteltarifverhandlung: Das kann doch nicht so schwer sein.

31. Januar 2022

Montag, 31. Januar: 2. Verhandlung in der Milchindustrie Ost über einen neuen Manteltarifvertrag. Wir sind angetreten, nach der Lohnlücke noch bestehende Unterschiede in der Arbeitszeit und beim Weihnachts- und Urlaubsgeld abzubauen.

Der Milchindustrie-Verband „schlägt vor“ im Gegenzug die Arbeitszeit zu flexibilisieren. Das bedeutet konkret: In einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten sollen keine Mehrarbeitszuschläge mehr gezahlt werden, tägliche Arbeitszeiten von 4 bis 9,5 Std möglich werden. Ein Angebot, dass man nicht abschlagen kann? Wohl kaum! Ein Kollege sprach schon von frühkapitalistischen Methoden.

Mit uns gibt es keinen faulen Kuhhandel! 

Schaut gern bei uns bei Facebook und Instagram vorbei und hinterlasst dort einen Kommentar oder Like.

Facebook: https://www.facebook.com/NGGimOsten/posts/3139101039663992

Instagram: https://www.instagram.com/p/CZUhtPPNGA6/