Die NGG-Branche "Obst und Gemüse" umfasst die rund 600 Betriebe und Unternehmen der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie in Deutschland.

Tarifinfos

Carl Kühne Berlin

Auch in der zweiten Tarifrunde am 02.07.2020 gab es kein Ergebnis. Die rote Laterne soll in Berlin bleiben.

Zur Tarifinfo

Carl Kühne Berlin

Die NGG Tarifkommission hatte zu Beginn der Verhandlungen unsere beschlossene Forderung nach Steigerung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 6,5,% dargestellt und ausführlich begründet. Die Arbeitgeberseite war nicht in der Lage, uns ein Angebot für eine Entgelterhöhung zu unterbreiten.

Zur Tarifinfo

Warnstreik bei Paradiesfrucht

Auch nach dem ersten Warnstreik am 2. Oktober 2019, lehnt die Geschäftsführung der Paradiesfrucht GmbH Gespräche zur Aufnahme von Tarifverhandlungen weiter ab. Entsprechend verärgert sind die... mehr

Protest vor dem Werkstor von Paradiesfrucht in Salzwedel

Mit einer Protestaktion vor dem Werktor forderten die Beschäftigten der Paradiesfrucht GmbH am vergangenen Donnerstag erneut die Aufnahme von Tarifverhandlungen für die beiden... mehr

Kühne Berlin

Verhandlungsbeginn verschoben

Auf unserer NGG Mitgliederversammlung wurde beschlossen, den Entgelttarifvertrag fristgerecht zum 31.03.2020 zu kündigen und einen neuen Tarifvertrag zu verhandeln. Wir sind telefonisch mit der Arbeitgeberseite übereingekommen, dass kurzfristig keine Verhandlungen stattfinden können und wir ggf. einen Termin im Mai finden werden.

Zur Tarifinfo

ADM Wild Berlin

Sondierungsgespräch lässt Einigung bei Verhandlung möglich erscheinen

Im Sondierungsgespräch vom 18. Dezember 2018 wurde von beiden Seiten konstruktiv über die Durchsetzung der beiden Kernforderungen der Arbeitnehmerseite gesprochen und verschiedene Ansätze und Varianten sind diskutiert worden. Dies lässt eine Einigung bei der Verhandlung möglich erscheinen. Die Informationen hierzu findest Du im Flugblatt.

Zum Flugblatt


ADM Wild Berlin

Tarifverhandlungen ohne Angebot der Arbeitgeberseite vertagt

Die erste Tarifverhandlung vom 20. November 2018 endete ohne Angebot der Arbeitgeberseite. Der nächste Termin ist für den 18. Dezember 2018 geplant. Nähere Informationen der ersten Tarifverhandlung und der Forderungen der Tarifkommission findest Du in der Tarifinfo.

Zur Tarifinfo