Sozial + ökologisch = Zukunft Gotha Die Gewerkschaftsjugend steht zur Oettinger Brauerei Gotha

10. Juni 2022

Die Gewerkschaftsjugend steht zur Oettinger Brauerei Gotha.

Die Gewerkschaftsjugend steht zur Oettinger Brauerei Gotha. Einfache Rechnung: Zukunft für Oettinger gibt es nur sozial + ökologisch =  Mehrwegproduktion bleibt in Gotha. 
Danke für die Unterstützung der Gewerkschaftsjugenden vom DGB, der IG Metall, ver.di, EVG, IG BCE, GdP, GEW, IG BAU und natürlich NGG. 
Ein Arbeitsplatzabbau von fast 200 Beschäftigten ist unsozial, das Umstellen auf Einwegbehältern unökologisch. Klare Sache: Entscheidung zurücknehmen OeTTINGER Brauerei! Dafür werden wir kämpfen.