Schluss mit der Einschüchterung der Beschäftigten und der Behinderung des Betriebsrates Mittelalter statt Romantik Hotel auf der Wartburg

08. Februar 2022

Unhaltbare Zustände im 5-Sterne  Hotel auf der Wartburg.  

Seit dem Weggang des langjährigen Direktors im Jahr 2019 haben sich die Arbeitsbedingungen im #Hotel massiv verschlechtert. Ein Klima der Angst und Resignation ist entstanden. Rechte der Angestellten und des Betriebsrates werden missachtet. Beschäftigte wurden während der Arbeitsunfähigkeit aufgesucht und eingeschüchtert. Jetzt versucht das Hotel den Betriebsratsvorsitzenden fristlos zu kündigen.

Wann reagiert die Arcona-Gruppe ?

Ihr offizielles Leitbild: „Führung erfolgt durch Respekt, Vertrauen, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Professionalität und Freude.“ Davon ist im Hotel in Eisenach seit Jahren nichts zu spüren. Schluss mit der Einschüchterung der Beschäftigten und der Behinderung des Betriebsrates!!!

-> Unterstützt die Kolleginnen und Kollegen auch mit einem Like, Kommentar und teilt 

auf FacebookGewerkschaft NGG Ost – Beiträge | Facebook

auf Instagram:  Gewerkschaft NGG Ost auf Instagram: „???? Unhaltbare Zustände im 5-⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Sterne Hotel auf der Wartburg ❗ Seit dem Weggang des langjährigen Direktors im Jahr 2019 haben sich die…“