Tarifinfos Gastgewerbe

Die Gewerkschaft NGG schließt jedes Jahr hunderte von Tarifverträgen ab. Die Spanne reicht vom "kleinen" Haustarifvertrag bis zum für viele tausend Beschäftigte geltenden Flächentarifvertrag. In den Tarifinfos geben wir einen Einblick in die Ergebnisse einiger aktueller Ergebnisse von Tarifverhandlungen.

Mitglieder der NGG bekommen ihren Tarifvertrag vom Büro der NGG-Region vor Ort - genau wie eine professionelle Beratung zu seinen Inhalten.


Tariferhöhung zum 1. Mai

HoGa Berlin

Trotz oder gerade wegen der Corona-Krise bleibt es bei der vereinbarten zweiten Stufe des laufenden Entgelttarifvertrages.

Zur Tarifinfo


Lohnabrechnung schon geprüft?

Hoga Sachsen

Seit dem 01. Januar 2020 gilt ein neuer Entgelttarifvertrag für das Hotel– und Gaststättengewerbe in Sachsen.

Was bedeutet das für Euch? Neben mehr Geld auf dem Konto geht es vor allem um die richtige Umgruppierung in die neuen Bewertungsgruppen. Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung finden sich nach diesem neuen System nicht mehr in der BW 5.1, sondern in der BW 3.1 wieder und erhalten nun 1.840 € Monatsbrutto.

Wir raten Euch: Lohnabrechnungen seit dem Januar 2020 überprüfen! Bei nicht geleisteten Nachzahlungen sind wir für Euch da! Auch prüfen wir die Neugruppierung - und machen sie für Euch geltend, denn ohne diese Umgruppierung fehlen Euch bis zu 8,9% Lohn. Wendet Euch an die NGG Region vor Ort .

Achtung, wegen der tariflichen Frist eilt die Zeit, damit dir kein Geld verloren geht!

Zur Tarifinfo


Tarifabschluss

Hoga Sachsen

Der Tarifkommission ist es in der 3. Verhandlung am 24.02.2020 gelungen, einen sehr guten, zukunftsweisenden Entgelttarifvertrag (ETV) abzuschließen.

Zur Tarifinfo